Kieferbalance R.E.S.E.T.

Wofür Kieferbalance R.E.S.E.T.?

 

Diese Methode wurde 1992 vom australischen Kinesiologen Philip Rafferty entwickelt. Es handelt sich dabei um ein einfaches und sanftes Balancesystem das ohne Manipulation die Kiefermuskulatur entspannt und das Kiefergelenk balanciert. Kieferbalance nach R.E.S.E.T. ist ein Teilbereich der Kinesiologie und umfasst die gesamte Kopfregion infolgedessen der ganze Körper profitiert.

Unser Kiefergelenk hat eine Schlüsselrolle in der Körperstatik. Das Kiefergelenk, das Keilbein und der Atlas stehen in Interaktion miteinander und tragen einen wesentlichen Teil zur Statik unseres Körpers bei.​ Bei einer Sitzung werden die Hände ganz sanft auf den Kopf und dem bekleideten Körper gelegt.

Wie wirkt R.E.S.E.T.?

Anspannung, blockierende Emotionen und Stress verspannen die Kiefermuskulatur und das Kiefergelenk. Leider wird gerade im Kiefergelenk die Emotion sehr lange gespeichert. Die Methode nach R.E.S.E.T. löst diese Verspannungen. Da das Kiefergelenk eine wesentliche Rolle in unserem Körper einnimmt, trägt diese Methode nicht nur zu einer ausgewogenen Balancierung des Kiefers bei, sondern wirkt zusätzlich positiv auf alle damit interagierenden Körperregionen.

Interagierende Problemfelder

  • Allergien

  • Chronische Müdigkeit

  • Kopfschmerzen, Migräne

  • Fuß- und Kniebeschwerden

  • Lern- und Konzentrationsstörung, ADHS

  • Nebenhöhlenbeschwerden

  • Probleme den Mund zu öffnen

  • Probleme zu Kauen, Schlucken

  • Schlafstörungen

  • Schulter- oder Armsyndrom

  • Ständiges Zähne zusammenbeißen

  • Tinnitus, Ohrbeschwerden

  • Verspannung im Bereich Nacken/Schulter/Rücken

Wirkung & Interaktion

Piberstraße 3a

8572 Bärnbach

+436643101930

alexandra.pignitter@gmx.at

Erreichbarkeit:

Mo - Fr: 08:00 - 18:00 Uhr

 

Termin:

Nach Vereinbarung​​

© 2020 by Alexandra Pignitter